Suche:
Top-Seller
Zufallsbuch
Deckblatt Trauriger Fasching - Blutige Ostern
Kriminalität zwischen Inn und Traun von der Jahrhundertwende bis 1938
von Franz Steinmaßl
Veranstaltungskalender
<< Dezember 2021 >>
SoMoDiMiDoFrSa
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Rudolf Habringer

Hansi Hinterseer lernt singen

Satiren II

Stück

Deckblatt Bindeart: gebunden
Format: 15 x 21 cm
Seiten: ca. 120
Preis: 16,90 €
ISBN: ISBN-10: 3-902427-47-7

„Manchmal will das Lachen nicht aus dem Hals heraus, weil da Bilder und Facetten des Menschseins entstehen, die uns kein Fernsehgerät zu zeigen vermag. Dass Habringer über ein starkes komödiantisches Talent verfügt, dass er mit seiner Schreibhand geradezu geniale Satiren aufs Papier zu bannen vermag, wissen wir definitiv seit einem Jahr.“

Andreas Tiefenbacher, Die Furche, 11.1.2001




Auszug aus dem Inhalt



Sport und Musik

Hansi Hinterseer lernt singen ............. 9

Aus der Tiefe des Raumes ................ 31

 Büro, Büro

Das Zittern des Hofrates ................ 55

Der Schrank ................................... 91

Fabrik ............................................ 97

 Allerhand

Allerhand .................................. 108

Am jüngsten Tag ...................... 109

Anzeige..................................... 110

Ausfall...................................... 111

Buchegger ............................... 112

Ein Schulaufsatz ..................... 113

Genau ...................................... 115

Glück........................................ 116

Inventur ................................... 117

Klarheit ................................... 118

Kopfzerbrechen........................ 119

Kurze Bekanntschaft .............. 120

Lachen ..................................... 121

Letztes Ziel .............................. 123

Medizinisches Phänomen ........ 124

Nachruf .................................... 125

Salvator Mundi......................... 126

Solidarität ................................ 127

Verschwunden ......................... 128

Weltformel ............................... 129

Quellennachweis ...................... 131

© 2008 Buchverlag Franz Steinmaßl | Impressum